Unser Haus wurde am 31.12.2015 geschlossen!


Liebe Gäste,

vor gut zwei Jahren, am 9. Juli 2013, haben wir noch den 100. Geburtstag unseres Hauses ausgiebig gefeiert.
Am 9. Juli 1913 war das Gebäude in der Bremer Straße 17 in den Besitz unserer Familie übergegangen.
Ich erinnere mich noch gern an die schöne Feier. Am 31. Dezember 2015, nach 102 Jahren, 5 Monaten
und 22 Tagen ist diese Tradition zu Ende gegangen, denn ich habe mich dazu entschlossen, das Haus zu verkaufen.
Da mein Rentenalter in greifbare Nähe rückt und die Suche nach einem Nachfolger für unser Landgasthaus
keinen Erfolg gehabt hat, habe ich im Frühjahr 2015 damit begonnen, einen Käufer für die Immobilie zu suchen.
Dass sich dabei so schnell ein Käufer finden würde, war vorher nicht abzusehen.
Eigentlich wollte ich unser Landgasthaus mindestens bis zum Erreichen des Rentenalters weiterführen.
Doch ein kurzfristiges Kaufangebot und notwendige Investitionen, bedingt durch behördliche Brandschutzauflagen,
haben dazu geführt, dass ich den Betrieb zum 31.12.2015 geschlossen habe und die Immobilie verkauft wurde.

Ich möchte mich bei Ihnen, liebe Gäste, für das langjährige Vertrauen in unser Haus bedanken.
Danken möchte ich auch meinem Personal und allen Helfern für die langjährige Treue.
Dank auch an alle Lieferanten und die Kollegen vor Ort. Es war immer schön, wenn wir uns gegenseitig helfen konnten.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen alles Gute und sage: Servus!





Ihr Erhard Reitz